Nekrolog 2022

Dies ist eine Liste von im Jahr 2022 verstorbenen Personen. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Kalendertage alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.


Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bearbeitungshinweis: Neue Todesfälle bitte absteigend nach Tagen geordnet eintragen. Die Todesfälle desselben Tages bitte in alphabetischer Reihenfolge einfügen.

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
19. Januar Hans-Jürgen Dörner deutscher Fußballspieler und -trainer 70 [1]
19. Januar Nils Arne Eggen norwegischer Fußballspieler und -trainer 80 [2]
19. Januar Elmar Fischer österreichischer Bischof 85 [3]
19. Januar Kirsten Fründt deutsche Politikerin 54 [4]
19. Januar Anatoli Malofejew sowjetischer bzw. weißrussischer Politiker 88 [5]
19. Januar Badal Roy bengalischer Perkussionist 77 [6]
19. Januar Gaspard Ulliel französischer Schauspieler 37 [7]
18. Januar Lorenzo Alocén spanischer Basketballspieler 84 [8]
18. Januar Saturnino de la Fuente García spanischer Supercentenarian 112 [9]
18. Januar Francisco Gento spanischer Fußballspieler 88 [10]
18. Januar Lusia Harris US-amerikanische Basketballspielerin 66 [11]
18. Januar Alberto Michelotti italienischer Fußballspieler und -schiedsrichter 91 [12]
18. Januar Eliezer Schweid israelischer Philosoph 92 [13]
18. Januar Shi Jiuyong chinesischer Jurist 95 [14]
18. Januar André Leon Talley US-amerikanischer Modejournalist 73 [15]
18. Januar Eloy Tato Losada spanischer Bischof 98 [16]
17. Januar Nikša Bareza jugoslawischer bzw. kroatischer Dirigent 85 [17]
17. Januar Christian Berg deutscher Autor und Musicalproduzent 55 [18]
17. Januar Armando Gama portugiesischer Sänger 67 [19]
17. Januar Birju Maharaj indischer Tänzer und Choreograph 83 [20]
17. Januar Yvette Mimieux US-amerikanische Schauspielerin 80 [21]
17. Januar Michel Subor französischer Schauspieler 86 [22]
16. Januar Tova Berlinski israelische Malerin 106 [23]
16. Januar Reinhard Burits österreichischer Fußballspieler 46 [24]
16. Januar Jordan Cashmyer US-amerikanische Schauspielerin 26 [25]
16. Januar Carmela Corren israelische Schlagersängerin und Schauspielerin 83 [26]
16. Januar Alekos Fassianos griechischer Maler, Schriftsteller und Dichter 86 [27]
16. Januar Ibrahim Boubacar Keïta malischer Politiker 76 [28]
16. Januar Charles McGee US-amerikanischer Kampfpilot und Weltkriegsveteran 102 [29]
16. Januar Paul Myners britischer Politiker 73 [30]
15. Januar Rink Babka US-amerikanischer Leichtathlet 85 [31]
15. Januar Nino Cerruti italienischer Modeschöpfer 91 [32]
15. Januar Kah Kyung Cho südkoreanisch-US-amerikanischer Philosoph 94 [33]
15. Januar Ralph Emery US-amerikanischer Hörfunk- und Fernsehmoderator 88 [34]
15. Januar Michael Jackson US-amerikanischer Hörfunkmoderator 87 [35]
15. Januar Jon Lind US-amerikanischer Songwriter 73 [36]
15. Januar Alexa McDonough kanadische Politikerin 77 [37]
15. Januar Quarto Pianesi italienischer Hockeyspieler 81 [38]
15. Januar Michel Ruhl französischer Schauspieler 87 [39]
15. Januar Dmitri Rundquist sowjetischer bzw. russischer Geologe und Mineraloge 91 [40]
15. Januar Steve Schapiro US-amerikanischer Fotograf 87 [41]
15. Januar Jochen Stay deutscher Umweltaktivist 56 [42]
14. Januar Antonio Blancas spanischer Opernsänger 82 [43]
14. Januar Ricardo Bofill spanischer Architekt 82 [44]
14. Januar Montez Coleman US-amerikanischer Schlagzeuger 48 [45]
14. Januar Leonid Derkatsch ukrainischer Politiker und General 82 [46]
14. Januar Dallas Frazier US-amerikanischer Country-Sänger 82 [47]
14. Januar Angelo Gilardino italienischer Gitarrist und Komponist 80 [48]
14. Januar Ron Goulart US-amerikanischer Schriftsteller 89 [49]
14. Januar Alice von Hildebrand US-amerikanische Philosophin und Theologin 98 [50]
14. Januar Davorin Kempf jugoslawischer bzw. kroatischer Komponist 74 [51]
14. Januar Thiago de Mello brasilianischer Dichter, Schriftsteller und Übersetzer 95 [52]
14. Januar Sean Rice kanadischer Eiskunstläufer 49 [53]
14. Januar John Sainsbury britischer Unternehmer und Politiker 94 [54]
14. Januar Juri Schurawljow sowjetischer bzw. russischer Mathematiker 87 [55]
14. Januar Peter Seabrook britischer Autor, Kolumnist und Fernsehmoderator 86 [56]
14. Januar Jaswant Singh indischer Hockeyspieler 90 [57]
14. Januar Dave Wolverton US-amerikanischer Schriftsteller 64 [58]
13. Januar Jean-Jacques Beineix französischer Filmregisseur 75 [59]
13. Januar Donald A. Gurnett US-amerikanischer Physiker 81 [60]
13. Januar Fred Parris US-amerikanischer Doo-Wop-Sänger und Songwriter 85 [61]
13. Januar Josef Riedler österreichischer Journalist 85 [62]
13. Januar Josef Rusek tschechischer Biologe 83 [63]
13. Januar Saousoalii „Junior“ Siavii American-Football-Spieler aus Amerikanisch-Samoa 43 [64]
13. Januar Terry Teachout US-amerikanischer Autor und Kulturkritiker 65 [65]
13. Januar Fred Van Hove belgischer Pianist 84 [66]
13. Januar Raúl Vilches kubanischer Volleyballspieler und -trainer 67 [67]
12. Januar Luis Castañeda Lossio peruanischer Politiker 76 [68]
12. Januar Stjepan Lamza jugoslawischer Fußballspieler 81 [69]
12. Januar Chu Okongwu nigerianischer Politiker 87 [70]
12. Januar Ronnie Spector US-amerikanische Sängerin 78 [71]
12. Januar George O. Wood US-amerikanischer Freikirchler 80 [72]
11. Januar Anatoli Aljabjew sowjetischer Biathlet 70 [73]
11. Januar Günter Barudio deutscher Historiker und Autor 79 [74]
11. Januar Clyde Bellecourt US-amerikanischer Indigenen- und Bürgerrechtsaktivist 85 [75]
11. Januar Richard Blank deutscher Autor und Filmemacher 82 [76]
11. Januar Ahmet Çalık türkischer Fußballspieler 27 [77]
11. Januar Boris Chasanow sowjetischer bzw. russischer Autor 93 [78]
11. Januar Rasmik Dawojan sowjetischer bzw. armenischer Dichter 81 [79]
11. Januar Louis Dupré belgisch-US-amerikanischer Philosoph 96 [80]
11. Januar Francisco Focardi Mazzocchi italienischer Bischof 72 [81]
11. Januar Rosa Lee Hawkins US-amerikanische Sängerin 76 [82]
11. Januar Edward S. Kirkland US-amerikanischer Konservator 96 [83]
11. Januar Guy Mouminoux französischer Comiczeichner und Autor 94 [84]
11. Januar Hans Nisblé deutscher Politiker 76 [85]
11. Januar Ruth Rachou brasilianische Tänzerin, Choreografin und Tanzlehrerin 94 [86]
11. Januar Herman Rechberger österreichisch-finnischer Komponist 74 [87]
11. Januar Jordi Sabatés spanischer Pianist 73 [88]
11. Januar David Sassoli italienischer Politiker 65 [89]
11. Januar Ernest Shonekan nigerianischer Politiker 85 [90]
11. Januar Charles V. Willie US-amerikanischer Soziologe 94 [91]
10. Januar Herbert Achternbusch deutscher Schriftsteller, Filmregisseur und Maler 83 [92]
10. Januar Wolodymyr Dolhow sowjetischer Schwimmer 61 [93]
10. Januar Gérard Drouot französischer Musikproduzent 69 [94]
10. Januar Robert Durst US-amerikanischer Unternehmer und Mörder 78 [95]
10. Januar Alfred Gager österreichischer Fußballspieler 79 [96]
10. Januar Aura Herzog israelische Sozial- und Umweltaktivistin 97 [97]
10. Januar Khan Jamal US-amerikanischer Jazzmusiker 75 [98]
10. Januar Friedrich Kurrent österreichischer Architekt und Autor 90 [99]
10. Januar Deon Lendore Leichtathlet aus Trinidad und Tobago 29 [100]
10. Januar Øystein Lønn norwegischer Journalist und Schriftsteller 85 [101]
10. Januar Don Maynard US-amerikanischer American-Football-Spieler 86 [102]
10. Januar Ali Mitgutsch deutscher Kinderbuchautor 86 [103]
10. Januar Shinji Mizushima japanischer Mangaka 82 [104]
10. Januar Olavi Rinteenpää finnischer Leichtathlet 97 [105]
10. Januar Burke Shelley britischer Sänger, Bassist und Songwriter 71 [106]
9. Januar François Carrard Schweizer Sportfunktionär 83 [107]
9. Januar Franco Cavallo italienischer Segler 89 [108]
9. Januar Maria Ewing US-amerikanische Opernsängerin 71 [109]
9. Januar Tahani al-Gebali ägyptische Verfassungsrichterin 71 [110]
9. Januar Dwayne Hickman US-amerikanischer Schauspieler 87 [111]
9. Januar Toshiki Kaifu japanischer Politiker 91 [112]
9. Januar Dušan Klein tschechischer Filmregisseur und Drehbuchautor 82 [113]
9. Januar Jochenfritz Meinke deutscher Fußballspieler 91 [114]
9. Januar James Mtume US-amerikanischer Musiker, Musikproduzent und Rundfunkmoderator 75 [115]
9. Januar Bob Saget US-amerikanischer Schauspieler und Filmschaffender 65 [116]
9. Januar Alex Samyi österreichischer Künstler und Museumskurator 63 [117]
8. Januar Eddie Basinski US-amerikanischer Baseballspieler 99 [118]
8. Januar Marilyn Bergman US-amerikanische Komponistin und Liedtexterin 92 [119]
8. Januar Lourdes Castro portugiesische Künsterlin 91 [120]
8. Januar Andrew Jennings britischer Journalist 78 [121]
8. Januar Attila Kelemen rumänischer Politiker 73 [122]
8. Januar Michael Lang US-amerikanischer Musikproduzent 77 [123]
8. Januar Wiktor Masin sowjetischer Gewichtheber 67 [124]
8. Januar Michael Parks US-amerikanischer Journalist 78 [125]
8. Januar Nina Rotschewa sowjetische Skilangläuferin 73 [126]
8. Januar Herbert Solomon US-amerikanischer Manager 94 [127]
8. Januar Manfred Srb österreichischer Politiker 80 [128]
7. Januar Ahmad Ibrahim Bamba nigerianischer Islamgelehrter 79 [129]
7. Januar Stéphane Blet französischer Pianist, Komponist und Verschwörungsmythiker 52 [130]
7. Januar Laurence Boissier Schweizer Schriftstellerin 56 [131]
7. Januar Dee Booher US-amerikanische Wrestlerin und Schauspielerin 73 [132]
7. Januar Edward Bozek US-amerikanischer Fechter 71 [133]
7. Januar Gerhard Dallmann deutscher Pastor und Schriftsteller 95 [134]
7. Januar Jack Dromey britischer Politiker 73 [135]
7. Januar Mark Forest US-amerikanischer Bodybuilder und Schauspieler 89 [136]
7. Januar Lani Guinier US-amerikanische Rechtsanwältin und Bürgerrechtlerin 71 [137]
7. Januar Anatoli Kwaschnin russischer General 75 [138]
7. Januar Francisco Laína spanischer Politiker 85 [139]
7. Januar Feliciano Padilla Chalco peruanischer Dichter, Schriftsteller, Erziehungswissenschaftler und Literaturwissenschaftler ≈77 [140]
7. Januar Hans-Joachim Röhler deutscher Jurist 87 [141]
7. Januar Arrest Sahakyan russisch-armenischer Boxer 26 [142]
7. Januar Anton Schrobenhauser deutscher Fußballspieler 66 [143]
7. Januar Eberhard Heinrich Zeidler deutsch-kanadischer Architekt 95 [144]
6. Januar Peter Bogdanovich US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor 82 [145]
6. Januar Koady Chaisson kanadischer Musiker 37 [146]
6. Januar Robert Falkenburg US-amerikanisch-brasilianischer Tennisspieler und Unternehmer 95 [147]
6. Januar Miranda Fryer australische Schauspielerin 34 [148]
6. Januar F. Sionil José philippinischer Schriftsteller 97 [149]
6. Januar Konrad Koerner deutscher Sprachwissenschaftler 82 [150]
6. Januar Mariano Laurenti italienischer Regisseur 92 [151]
6. Januar Carlo Meliciani italienischer Opernsänger 92 [152]
6. Januar Sidney Poitier bahamaisch-US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 94 [153]
6. Januar Trude Simonsohn deutsche Holocaustüberlebende und Sozialarbeiterin 100 [154]
6. Januar Cirsten Weldon singapurisch-US-amerikanische Schauspielerin und Verschwörungsideologin 64 [155]
6. Januar Kwasi Wiredu ghanaischer Philosoph 90 [156]
6. Januar Clive Zanda trinidadischer Musiker 82 [157]
5. Januar Francisco Álvarez Martínez spanischer Kardinal 96 [158]
5. Januar Enrico Berti italienischer Philosoph 86 [159]
5. Januar Bill Bryden britischer Film- und Theaterregisseur 79 [160]
5. Januar Dale Clevenger US-amerikanischer Hornist 81 [161]
5. Januar Werner Dieste deutscher Journalist und Rundfunkfunktionär 64 [162]
5. Januar Kurt Eckernkamp deutscher Verleger 86 [163]
5. Januar Aljaksandr Fedarowitsch belarussischer Fußballspieler 48 [164]
5. Januar Osmel Francis Turner kubanischer Rapper und Umweltschützer 61 [165]
5. Januar Kim Mi-soo südkoreanische Schauspielerin 29 [166]
5. Januar John Moriarty US-amerikanischer Dirigent und Opernregisseur 91 [167]
5. Januar Anatole Novak französischer Radrennfahrer 84 [168]
5. Januar Volker Scherliess deutscher Musikwissenschaftler 76 [169]
5. Januar Mircea Stoenescu rumänischer Fußballspieler 78 [170]
5. Januar Olga Szabó-Orbán rumänische Florettfechterin 83 [171]
5. Januar Paul Warburton US-amerikanischer Jazzmusiker 79 [172]
5. Januar Boris Welitschkowski sowjetischer bzw. russischer Psychologe 74 [173]
4. Januar Rolf-Dieter Amend deutscher Kanute und Kanutrainer 72 [174]
4. Januar Leanne Armand australische Ozeanographin und Paläontologin 53 [175]
4. Januar Michael Billen deutscher Politiker 66 [176]
4. Januar Joan Copeland US-amerikanische Schauspielerin 99 [177]
4. Januar William M. Ellinghaus US-amerikanischer Manager 99 [178]
4. Januar Julio Ferrer puerto-ricanischer Leichtathlet 68 [179]
4. Januar Percy Hobson australischer Leichtathlet 79 [180]
4. Januar Anatolij Kuksow sowjetischer bzw. ukrainischer Fußballspieler und -trainer 72 [181]
4. Januar María Mérida spanische Folkloresängerin 96 [182]
4. Januar Michael Nungesser deutscher Kunstwissenschaftler 71 [183]
4. Januar Craig Ruddy australischer Maler 53 [184]
4. Januar Keishū Tanaka japanischer Politiker 83 [185]
4. Januar Rolf Thieringer deutscher Politiker 94 [186]
3. Januar George Bălan rumänisch-deutscher Philosoph, Musikwissenschaftler und Aphoristiker 92 [187]
3. Januar Igor Bogdanoff französischer Autor und Fernsehmoderator 72 [188]
3. Januar Gina Cabrera kubanische Schauspielerin 93 [189]
3. Januar Charles F. Keyes US-amerikanischer Anthropologe 84 [190]
3. Januar Kosmas von Ätolien-Akarnanien griechischer Metropolit 76 [191]
3. Januar Jud Logan US-amerikanischer Leichtathlet 62 [192]
3. Januar Zbigniew Łój polnischer Hockeyspieler 76 [193]
3. Januar Marcos Menaldo guatemaltekischer Fußballspieler 25 [194]
3. Januar Beatrice Mintz US-amerikanische Genetikerin 100 [195]
3. Januar Silvino Adolfo Morais osttimoresischer Politiker 65 [196]
3. Januar Jiří Patera tschechoslowakisch-kanadischer Physiker und Mathematiker 85 [197]
2. Januar András Agoston ungarischer Geiger und Konzertmeister 75 [198]
2. Januar Ana Bejerano spanische Sängerin 60 [199]
2. Januar Stan Checketts US-amerikanischer Unternehmer 80 [200]
2. Januar Wladimir Chromtschenko ukrainischer Organist und Orgelbauer 72 [201]
2. Januar Jean-Guy Couture kanadischer Bischof 92 [202]
2. Januar Karl Clauss Dietel deutscher Form- und Produktgestalter 87 [203]
2. Januar Marjan Dodovski nordmazedonischer Politiker 55 [204]
2. Januar Eric Walter Elst belgischer Astronom 85 [205]
2. Januar Jody Gibson US-amerikanische Unternehmerin und Zuhälterin 64 [206]
2. Januar Jens Jørgen Hansen dänischer Fußballspieler 82 [207]
2. Januar Karl Homole österreichischer Politiker 80 [208]
2. Januar Richard Leakey kenianischer Paläoanthropologe 77 [209]
2. Januar Francisco Xavier Marques osttimoresischer Verwaltungsbeamter 59 [210]
2. Januar Charles Njonjo kenianischer Jurist und Politiker 101 [211]
2. Januar Wiktor Sanejew sowjetischer Leichtathlet 76 [212]
2. Januar Jay Weaver US-amerikanischer Bassist und Sänger 42 [213]
2. Januar Karl Witti deutscher Zeichner, Kunst- und Theatermaler 74 [214]
1. Januar Axel Anklam deutscher Künstler 50 [215]
1. Januar Maurice Blanchard Cohill Jr. US-amerikanischer Richter 92 [216]
1. Januar Jürgen Braune deutscher Fotograf 90 [217]
1. Januar Gary Burgess britischer Rundfunkmoderator 46 [218]
1. Januar Nick Colionne US-amerikanischer Jazzgitarrist und -sänger 55 [219]
1. Januar Francesco Forte italienischer Politiker 92 [220]
1. Januar Victor Garland australischer Politiker, Diplomat und Manager 87 [221]
1. Januar Willy Hesse deutscher Unternehmer und Körperschaftsfunktionär 79 [222]
1. Januar Gergely Hommonay ungarischer Schriftsteller 53 [223]
1. Januar Max Julien US-amerikanischer Schauspieler 88 [224]
1. Januar Andreas Kunz deutscher Nordischer Kombinierer 75 [225]
1. Januar Robin Leamy neuseeländischer Bischof 87 [226]
1. Januar Johannes Matz deutscher Opernintendant 93 [227]
1. Januar Paul Adegboyega Olawoore nigerianischer Bischof 60 [228]
1. Januar Dan Reeves US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer 77 [229]
1. Januar Calisto Tanzi italienischer Unternehmer 83 [230]
1. Januar Jean-Charles Terrassier französischer Psychologe 81 [231]

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeitangabe Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Tod bekannt gegeben am 18. Januar Dean Jaensch australischer Politikwissenschaftler 85 [232]
Tod bekannt gegeben am 18. Januar Jamie Vincent englischer Fußballspieler 46 [233]
Tod bekannt gegeben am 15. Januar Rachel Nagy US-amerikanische Sängerin 47 [234]
Tod bekannt gegeben am 14. Januar Gert Miller deutscher Manager 90 [235]
Tod bekannt gegeben am 14. Januar Anastassija Wosnessenskaja sowjetische bzw. russische Schauspielerin 78 [236]
Tod bekannt gegeben am 12. Januar Christian Gasc französischer Kostümbildner 76 [237]
Tod bekannt gegeben am 11. Januar Ernst Bullmer deutscher Segler und Segelsportfunktionär 94 [238]
Tod bekannt gegeben am 10. Januar Ernst Müller deutscher Sportschütze 87 [239]
Tod bekannt gegeben am 10. Januar Əbdürrəhman Vəzirov sowjetischer Diplomat und Politiker 91 [240]
Tod bekannt gegeben am 9. Januar Charles Brackeen US-amerikanischer Jazzmusiker 81 [241]
Tod bekannt gegeben am 8. Januar Baktash Abtin iranischer Dichter, Filmemacher und Regimekritiker 48 [242]
Tod bekannt gegeben am 7. Januar Robert Hughes, Baron Hughes of Woodside britischer Politiker 90 [243]
6. Januar oder 7. Januar Deryck J.H. Ferrier surinamischer Soziologe und Agrarökonom 88 [244]
Tod bekannt gegeben am 5. Januar Ralph Neely US-amerikanischer American-Football-Spieler 78 [245]
Tod bekannt gegeben am 3. Januar Mario Lanfranchi italienischer Opern- und Filmregisseur 94 [246]
2. Januar oder 3. Januar Gianni Celati italienischer Schriftsteller und Übersetzer 84 [247]
Tod bekannt gegeben am 2. Januar Martín Rur argentinischer Saxophonist 36 [248]


Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]